Manche Hunde scheinen das Unglück anzuziehen

 

Manche Hunde scheinen das Unglück anzuziehen – so wie unser Olli (der Schwarze im Bild).

Erst ein Jahr ist er bei uns, nachdem er halbtot im Graben gefunden wurde. Seitdem scheint es kein Ende nehmen zu wollen. Hüft-Op wegen schwerster HD, einseitiger Kryptorchide (ein Hoden sitzt in der Bauchhöhle, Kastration steht ihm bald bevor), vor ein paar Wochen Babesiose, danach ein faustgroßer Spritzenabzess und dann sticht ihn irgendein blödes Insekt ausgerechnet in den Hintern und er bekommt dort ein großes Ödem, wegen dem er wieder mehrmals zum Tierarzt musste. Jetzt ist gerade alles wieder gut, aber man traut sich schon gar nicht mehr, sich noch darüber zu freuen.


Drückt ihm und uns die Daumen, dass jetzt endlich mal Ruhe ist. 🍀

Unterstützen könnt ihr uns beim Kauf in unserem Shop. Die Einnahmen fließen direkt in unseren privaten Tierschutzhof.
https://www.hundewelt-hilse.de/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

WhatsApp chat